Partnerschaft

4 Fragen, die jeder nach einem Jahr Beziehung über den Partner beantworten kann

Nach einem Jahr einer ernsten Beziehung sollte man über gewisse Aspekte des Partners Bescheid wissen. /Bild: Fotolia
4 Fragen, die jeder nach einem Jahr Beziehung über den Partner beantworten kann
Melanie Payerl
Prev1 of 4

Das erste gemeinsame Jahr einer Beziehung ist etwas ganz besonderes. In dieser Zeit lernen sich Paare in der Regel erst richtig kennen. Zwar muss niemand innerhalb eines Jahres jede Ecke und Kante des Partners kennen, dennoch ist es wichtig, gute Gespräche mit seinem Partner führen zu können, denn nur so kann sich das verliebte Paar besser kennen lernen. Wer sich nach einem Jahr Beziehung noch nicht sicher ist, wie der Partner zu bestimmten Aspekten steht und welche Ansichten dieser vertritt, sollte künftig mehr mit seinem Partner reden und weniger herumturteln. Wer sich nicht sicher ist, wie der Partner über bestimmte Aspekte in einer Beziehung denkt, der sollte schleunigst mehr Gespräche einplanen. Folgende vier Fragen sollte jeder nach einem Jahr Beziehung über seinen Partner beantworten können, wenn es sich um eine ernste Beziehung handelt.

1. Wo sieht der Partner die Grenzen?

Grenzen

Wer weiß, wo die Grenzen des Partners liegen, kann diese in bestimmten Situationen auch besser respektieren und auf diese Weise Konflikte vermeiden. Außerdem kann so auch gegenseitiges Vertrauen und Respekt aufgebaut werden. Wer versehentlich die Grenzen des Partners verletzt, egal in welchen Anbelangen, der sollte sich in jedem Fall entschuldigen, denn nur so kann eine gesunde Beziehung aufrecht erhalten bleiben.

Prev1 of 4