Beauty

4 Gründe für einen juckenden Kopf

Woran liegt’s, wenn der Kopf juckt ? /Bild: Fotolia
4 Gründe für einen juckenden Kopf
Melanie Payerl

Es juckt am Kopf und Sie kommen einfach nicht hinterher mit dem Kratzen? Dann sollten Sie sich ernsthaft überlegen, woran das liegen könnte. Wenn der Kopf juckt, denkt vermutlich jeder zuerst an Läuse. Doch die Gründe für einen juckenden Kopf sind vielseitig. Sind es etwa Läuse oder andere Parasiten, Schuppen oder juckt der Kopf aufgrund einer Infektion? Folgende 4 Ursachen sind in den meisten Fällen für das Jucken am Kopf verantwortlich:

juckender Kopf

1. Parasiten

Die erste Ursache für einen juckenden Kopf ist wohl immer der Verdacht auf Kopfläuse. In jenem Fall wird das Jucken am Kopf durch den Speichel der Läuse ausgelöst, da die Bisse der Läuse in die Kopfhaut eine Reaktion im Immunsystem verursachen. Neben Läuse sorgen auch Flöhe für einen juckenden Kopf. Aber auch Milben können für ein Jucken auf dem Kopf verantwortlich sein, denn diese übertragen die Erkrankung Krätze. Bei der Krätze bohren Milben kleine Gänge in die Kopfhaut, wo sie ihre Eier ablegen, das sorgt wiederum für eine juckende Kopfhaut. Betroffene, die an Krätze leiden, haben aber nicht nur mit einem juckenden Kopf zu kämpfen, sondern meist sind mehrere Körperregionen betroffen.