Featured

4 körperliche Anzeichen, dass die Liebe vorbei ist

Die Hinweise des Körpers auf eine erloschene Liebe sind eindeutig. /Bild: fotolia
4 körperliche Anzeichen, dass die Liebe vorbei ist
Alessa Hachmeister
Prev1 of 4

Leider kommt es in einer Partnerschaft immer wieder vor, dass es früher oder später zum Ende der gegenseitigen Liebe zueinander kommt. Oftmals ist es jedoch gar nicht so einfach zu erkennen, wann dieser Zeitpunkt überhaupt eintritt. Wer seinen Partner nicht mehr liebt, der hat in vielen Fällen lange Zeit damit zu kämpfen, diesen Zustand überhaupt zu erkennen und dann einen Schlussstrich unter der Beziehung zu ziehen. Tatsächlich zeigt aber bereits der eigene Körper relativ verlässlich an, wenn eine Liebe möglicherweise schon längst vorbei ist und beendet werden sollte. Die Anzeichen müssen nur richtig gedeutet werden.

1. Lustlosigkeit und wenig Interesse

Wenn der eigene Partner immer wieder Vorschläge für gemeinsame Unternehmungen macht, dann sollte man sich definitiv über diese Initiativen freuen. Wer jedoch bemerkt, dass das Engagement alles andere als Freude auslöst, der hat möglicherweise längst das Interesse an seiner „besseren Hälfte“ verloren. Stattdessen überkommt Betroffene nämlich ein Gefühl der Gleichgültigkeit und Ablehnung. Sie haben absolut keine Lust, Zeit mit dem eigenen Partner zu verbringen und verspüren eine unterbewusste Abneigung. Gemeinsame Unternehmungen werden als eine Art Zwang empfunden.

Prev1 of 4