Gesundheit

4 komische Anzeichen, die auf ein Schilddrüsenproblem hinweisen

Haarausfall hat nicht zwingend etwas mit einem Mineralstoffmangel zu tun ! /Bild: Fotolia
4 komische Anzeichen, die auf ein Schilddrüsenproblem hinweisen
Melanie Payerl
Prev1 of 4

Sie hat die Form eines Schmetterlings und sitzt im Halsbereich – die Schilddrüse. Die Schilddrüse erfüllt wichtige Funktionen im Körper, unter anderem kontrollieren die Schilddrüsenhormone den Stoffwechsel, außerdem erfüllt die Schilddrüse wichtige Aufgaben bei der Entwicklung des Menschen, denn auch das Wachstum und die Intelligenz werden von der Schilddrüse gesteuert. Wenn mit der Schilddrüse alles in Ordnung ist, bereitet sie auch keine Beschwerden. Anders ist das aber, wenn die Werte über oder unter der Norm liegen, denn das kann zu Beschwerden führen. Meist sind die Beschwerden bei Schilddrüsenerkrankungen sehr unspezifisch und nicht immer leicht zu identifizieren, das zeigen auch folgende 4 Symptome.

1. Gewichtsschwankungen

Gewicht zunehmen
Eine Unterfunktion der Schilddrüse kann zu einer Gewichtszunahme führen, bedingt wird diese durch die Verlangsamung des Stoffwechsels. Wer an einer Schilddrüsenunterfunktion leidet hat durch den verlangsamten Stoffwechsel auch einen niedrigeren Energieumsatz, was zur Einlagerung von Fetten und somit auch zur Gewichtszunahme führen kann. Eine Überfunktion der Schilddrüse führt hingegen häufig zur Gewichtsabnahme, was auch mit dem geringen Appetit zusammenhängt. Trotzdem hat nicht jeder Betroffene eines Schilddrüsenproblems auch mit Gewichtszunahme oder Gewichtsverlust zu kämpfen, Betroffene können ihre Leiden leicht mit der richtigen medikamentösen Einstellung in den Griff bekommen.

Prev1 of 4