Ernährung

4 Lebensmittel, die beim Abnehmen helfen

In einem gesunden Frühstück stecken Vollkornprodukte, Proteine und Gemüse. /Bild: Fotolia
4 Lebensmittel, die beim Abnehmen helfen
Melanie Payerl

Zahlreiche Studien haben herausgefunden, dass Menschen, die nicht frühstücken, über den Tag verteilt mehr Kalorien zu sich nehmen, als gesunde Frühstücker. Viele Menschen nehmen sich morgens nicht die Zeit, um ausgiebig zu frühstücken. Meist muss eine Tasse Kaffee reichen, um den Vormittag über durchzuhalten. Doch nach der nächtlichen Fastenphase benötigt der Körper Energie, um den Vormittag über leistungsfähig zu sein. Aus diesem Grund sollten Sie sich morgens ausgiebig Zeit nehmen für ein gesundes und ausgewogenes Frühstück. Die richtige Kombination aus Eiweiß, Kohlenhydraten und Vitaminen zum Frühstück bringt Sie nicht nur gestärkt durch den Vormittag, sondern unterstützt Sie auch beim Abnehmen. Wenn Sie folgende 4 Lebenmittel in das Früstück integrieren, werden Sie leichter abnehmen:

1. Beeren

Beeren

Wer morgens gerne Müsli isst, sollte auf Beeren setzen, denn diese verfeinern nicht nur optisch sondern auch geschmacklich jedes Joghurt. Greifen Sie auf jene Beeren zurück, die gerade Saison haben. Beeren enthalten zudem Antioxidantien, die das Herz schützen und Fett daran hindern, sich im Körper einzulagern. Beeren sind sehr kalorienarm und können deshalb regelmäßig verzehrt werden, denn eine Tasse frische Heidelbeeren oder Himbeeren enthält nur rund 50- 60 Kalorien.