Ernährung

4 Nahrungsergänzungen, die den Blutzucker senken

Aloe Vera simuliert die Produktion von Insulin im Körper und senkt damit den Blutzuckerspiegel. /Bild: Fotolia
4 Nahrungsergänzungen, die den Blutzucker senken
Prev1 of 5

Neuere Daten ergeben, dass weltweit rund 150 Millionen Menschen an Diabetes leiden und sich diese hohe Zahl bis zum Jahr 2025 sogar verdoppeln könnte. Primär könnte der Anstieg der Volkskrankheit nicht nur auf die Alterung und wachsende Bevölkerung zurückführbar sein, sondern vor allem auf die Hauptursachen: Eine ungesunde Ernährung, Fettleibigkeit und mangelnde Bewegung.

Eine gezielte Therapie ist bei Diabetes für eine Vermeidung von Folgeschäden, wie etwa eine fortschreitende Schädigung der Gefäße. Neben einer klassischen Therapie mit Insulin beziehungsweise blutzuckersenkenden Medikamenten, lässt sich auch mit verschiedenen Nahrungs(ergänzungs)mitteln positiv zu einem normalen Blutzuckerspiegel beitragen.*

Prev1 of 5