Familie

4 Sofort-Tipps für ein organisiertes Leben

Handy verloren, Meeting verschwitzt, Chaos am Tisch? Mit ein paar Tricks kommt Ordnung ins Leben! /Bild: Fotolia
4 Sofort-Tipps für ein organisiertes Leben
Alessa Hachmeister
Prev1 of 4
Use your ← → (arrow) keys to browse

Einige Menschen sind von Natur aus leider etwas zerstreut. Sie vergessen Verabredungen, kommen permanent zu spät, verlegen Gegenstände und sind in der Regel kopflos unterwegs. In den meisten Fällen ist dies natürlich eine weniger angenehme Angewohnheit, die auch von den Mitmenschen nicht gerade gemocht wird. Zum Glück gibt es jedoch einige Tipps und Tricks, um das Leben ein Stück weit organisierter und strukturierter zu machen.

1. Den Tag planen

Wer andauernd Termine vergisst und zu Treffen mit Freunden und der Familie zu spät kommt, sollte zuerst einmal damit beginnen, die kommenden Tage zu planen und schriftlich festzuhalten. Nicht nur wichtige Verabredungen sollten hierbei in einen Kalender eingetragen werden, sondern auch die Zeit zum Duschen, Anziehen und Fahrtwege sollten einkalkuliert werden. So verzettelt man sich auf keinen Fall mehr mit Uhrzeiten und Terminen. Experten empfehlen sogar Pläne auf einem Stück Papier oder einem handelsüblichen Terminkalender einzutragen. Das digitale Speichern von Verabredungen und C.O. kann hingegen zwar eine hilfreiche Erinnerungsstütze sein, ein händisch notierter Termin prägt sich jedoch viel effektiver ein und wird tendenziell auch seltener vergessen.

Prev1 of 4
Use your ← → (arrow) keys to browse