Gesundheit

Was das Zahnfleisch über die Gesundheit verrät

Rot, geschwollen oder gefleckt - Das Zahnfleisch zeigt gesundheitliche Probleme auf. /Bild: Fotolia
Was das Zahnfleisch über die Gesundheit verrät
Catharina Kaiser
Prev1 of 5

Rot, rosa oder fast weiß – das Zahnfleisch hat tatsächlich ein beachtliches Farbspektrum. Je nachdem, welche Verfärbung das Zahnfleisch aufweist, verbirgt sich ein eigener spezieller Gesundheitszustand dahinter. Von Mangelerscheinungen über Stress bis hin zu falschen Medikamenten kann vieles anhand des Zahnfleisches und seiner Farbe und Struktur abgelesen werden.

1. Blasses Zahnfleisch

Zahnfleisch sollte für gewöhnlich eine gesunde rosarote Farbe haben. Wirkt es hingegen blass oder weißlich, täte man gut daran, sich einen saftigen Burger oder einen riesigen Spinatsalat zu bestellen. Blässe des Zahnfleisches kann nämlich auf einen geringe Produktion an roten Blutkörperchen hinweisen. Ein Mangel an Nährstoffen wie Eisen oder B12 ist laut Dr. John Moore die häufigste Ursache für blasses Zahnfleisch, die häufig mit anderen Symptomen wie Müdigkeit und Schwindel einhergeht.

Prev1 of 5