Leben

5 Gründe, warum das Sexleben ab 30 besser ist

Frauen über 30 sind selbstbewusster und genießen ein besseres Sexleben. /Bild: Fotolia
5 Gründe, warum das Sexleben ab 30 besser ist
Catharina Kaiser
Prev1 of 5

Das Altern ist dank gesellschaftlicher Konventionen vor allem für Frauen nicht gerade ein Traum, doch neuen Studien zufolge gibt es einige Gründe, warum man sich über jedes neu gewonnene Lebensjahr freuen sollte. Einer davon ist das Sexleben. Wer nämlich dachte, dass ein aktives, grandioses Liebesleben nur für junge Leute bestimmt sei, irrt gewaltig. Ab dem 30. Lebensjahr geht die Sache erst so richtig los. Ab diesem Lebensalter ist man nämlich selbstbewusster, leidenschaftlicher und hat weniger Hemmungen. Kurz gesagt, ab dem 30. Lebensjahr hat man den Dreh raus!

1. Großartiges Sexleben ab 30

Wer dachte, mit Beginn der Zwanziger kann man sich über keinen Geburtstag mehr so richtig freuen, weil es nichts Neues mehr zu erwarten gibt, wird nun eines besseren belehrt. Einer Studie zufolge sollte man sich als Frau nämlich vor allem auf den 36. Geburtstag freuen. Ab diesem Alter hätten Frauen nämlich häufiger Orgasmen, besseren Sex und wären mit ihrem Sexleben allgemein zufriedener.

Prev1 of 5