Gesundheit

5 Tricks für den richtigen Umgang mit Klimaanlagen

Nicht der kalte Luftzug, sondern Schmutz löst Erkältungen durch Klimaanlagen aus. /Bild: Fotolia
5 Tricks für den richtigen Umgang mit Klimaanlagen
Catharina Kaiser
Prev1 of 5

Klimaanlagen können im heißen Sommer ein Segen sein, vorausgesetzt man weiß, wie man sie richtig nutzt. Sie können nämlich sowohl zu Helfern in der Not, als auch zum Gegenteil werden. Nicht wenige Leute verdammen Klimaanlagen, nachdem sie mit einer Verkühlung wach wurden. Aus Angst vor Krankheit scheinen viele Menschen auf sie zu verzichten. Dabei kann man einfach auf ein paar Dinge achten: 

1. Sauberes Zimmer & saubere Klimaanlage

Einer der häufigsten Gründe, warum Menschen sich durch Klimaanlagen erkälten, ist nicht der Luftzug selbst, sondern ein verunreinigter Filter im Gerät. Nachdem Klimaanlagen die alte Luft zirkulieren lassen, ohne frische Luft dazuzumischen, sollte auf die Sauberkeit des Geräts geachtet werden. Laut der Environmental Protection Agency können sowohl Staub, als auch Schimmel, Tierhaare und Viren durch die Luft geschleudert werden. Um dies zu vermeiden, sollte der Filter alle paar Monate gründlich gesäubert und nach einiger Zeit ersetzt werden. 

Prev1 of 5