Leben

5 Anzeichen für Klammern in der Partnerschaft

Wird der Partner abweisend, fehlt ihm die Luft zum Atmen. /Bild: Fotolia
5 Anzeichen für Klammern in der Partnerschaft
Alessa Hachmeister
Prev1 of 5

Eine Partnerschaft ist etwas Schönes, für das viel Zeit in Anspruch genommen werden sollte. Wer in einer glücklichen Beziehung ist, möchte natürlich so viel Zeit wie möglich mit seinem Partner verbringen und ihm die ungeteilte Aufmerksamkeit schenken. Einige Menschen übertreiben es jedoch definitiv und entwickeln sich zu regelrechten Klammeraffen, die ihrem Liebsten oder ihrer Liebsten jeglichen Freiraum nehmen. Hier einige Anzeichen für solch ein bedenkliches Verhalten:

1. Zu viel Herzblut

Ein Blick auf vergangene Beziehungen kann Augen öffnen: Wer realisiert, dass er in vorherigen Partnerschaften definitiv zu viele Gefallen getan und ihn mit Aufmerksamkeit überschüttet hat, entwickelt sich auch in zukünftigen Beziehungen zu einer klammernden Person, die nicht loslassen kann. Solch ein Ungleichgewicht ist tödlich für jede Partnerschaft. Es sollte niemals einen Geber und einen Nehmer geben, sondern zwei gleichwertige Personen, die einander auf Augenhöhe begegnen.

Prev1 of 5