Gesundheit

5 Gewohnheiten, die glücklich machen

Wir wollen doch alle nur glücklich sein - aber wie geht das?/ Bild: Fotolia
5 Gewohnheiten, die glücklich machen
Alessa Hachmeister
Prev1 of 5

Die meisten Menschen wünschen sich doch wirklich nur eins: Sie möchten glücklich im Leben sein. Ein guter Job, tolle Freunde, eine liebevolle Familie und eine erfüllende Beziehung – wer all diese Dinge hat, der sollte doch zufrieden sein, oder etwa nicht? Nicht immer ist es allerdings leicht, froh zu sein. Hier daher ein paar Gewohnheiten und Tipps, die uns helfen können, glücklicher mit dem zu sein, was wir haben.

1. Weniger meckern

Na klar hat jeder mal einen schlechten Tag, an dem er Luft ablassen muss und einfach mal meckern möchte. Doch ist das wirklich nötig? Nicht wirklich, bevor wir uns also beschweren und unseren Unmut ausdrücken, sollten wir nämlich zuerst darüber nachdenken, ob die Situation wirklich so schlimm ist. Durch das Nörgeln werden wir nämlich nur noch trauriger und wütend – das belegen sogar Studien. Durch das Meckern verfallen Betroffene in eine regelrechte Negativ-Spirale und werden immer unzufriedener.

Prev1 of 5