Bewegung

5 Gründe für schmerzende Füße

Nicht nur High Heels sind für schmerzende Füße verantwortlich ! /Bild: Fotolia
5 Gründe für schmerzende Füße
Melanie Payerl
Prev1 of 5

Viele Frauen kennen das Problem, wenn der Schuh im Laden gefällt, aber die Größe leider nicht passt. Jede Frau hat mit Sicherheit ein Paar Schuhe im Schuhschrank, die zwar unheimlich schön aussehen, aber leider super unbequem zu tragen sind. Doch Fußschmerzen dürfen keinesfalls unterschätzt werden, da es gravierende gesundheitliche Folgen geben kann. Häufig werden schmerzende Füße nicht wahrgenommen und auch nicht behandelt. Hillary Brenner, Podologin aus New York, weiß auch, dass die Fußgesundheit über die Gesundheit des ganzen Körpers bestimmt. Durch die vielen Bänder, Sehnen und Knochen in den Füßen, können unbeachtete Schmerzen ernstzunehmende Folgen haben. Folgende 5 Gründe sind für Schmerzen in den Füßen verantwortlich und sollten keinesfalls unbehandelt bleiben.

1 Sehnenentzündungen & Überlastungen

High Heels
Wer gerne Sport treibt, sollte das Aufwärmen nicht vergessen, denn andernfalls können Sie sich schmerzhafte Sehnenentzündungen sowie Verstauchungen zuziehen. Überdehnungen der Bänder oder Sehnen können lange dauern, bis sie sich wieder zurückbilden und die Schmerzen verschwinden. Nach einer Überdehnung oder Verstauchung ist es wichtig, die Muskeln wieder aufzubauen, dabei sollte jeder seinem Körper die Zeit geben, die er benötigt, um sich von der Entzündung oder der Verstauchung zu erholen.

Prev1 of 5