Ernährung

5 Nahrungsmittel gegen den Kater am „Tag danach“

Hat die Partynacht mal wieder zu lange gedauert? Eier, Obst und Gemüse bewahren uns vorm Hangover./Bild:Fotolia
5 Nahrungsmittel gegen den Kater am „Tag danach“
Julia Haberl
Prev1 of 6

Die Nacht hat mal wieder etwas länger gedauert als gedacht, im Club wurde getanzt, gesungen, geflirtet und der ein oder andere Shot gekippt. Am Morgen erwacht man dann mit Kopfschmerzen, Übelkeit und einem unangenehmen Schamgefühl. Warum bin ich den gestrigen Abend nicht etwas gemütlicher angegangen? Den Tag danach erleben wir alle meist völlig unterschiedlich. Während die beste Freundin schon topfit aus dem Bett hüpft, versucht man sich selbst überhaupt das erste Mal auf die andere Seite des Bettes zu wälzen. Der gesamte nächste Tag ist dann also völlig im Eimer. Oft sollte man seinem Körper diese Ruhe einfach gönnen, um wieder in die Gänge zu kommen. Trotzdem gibt es einige Möglichkeiten die Beschwerden zu lindern. Wir haben hier für euch 5 Nahrungsmittel zusammengefasst, die gegen den unangenehmen Hangover helfen sollten.

Prev1 of 6