Beauty

5 Tricks für kleine Poren

Nicht nur Pickel und Unreinheiten sind nicht gerne im Gesicht gesehen ! /Bild: Fotolia
5 Tricks für kleine Poren
Alessa Hachmeister
Prev1 of 5

Wenn es um das Aussehen der Haut geht, sind nicht nur Unreinheiten und Pickel für viele Frauen ein Dorn im Auge, sondern auch große Poren, die vor allem oftmals auf der Nase sichtbar werden. Anstatt an diesem Hautproblem zu verzweifeln und die Poren mit massenhaft Schminke zu überdecken, können auch diese Tipps eine sinnvolle und effektive Lösung bieten:

1. Optische Täuschung

1
Für einen schnellen Soforteffekt können Betroffene zu speziellen Cremes greifen, die die Poren sofort optisch verkleinern. Sie mattieren die Haut und lassen große Poren in nur wenigen Sekunden wie von Zauberhand verschwinden. Experten empfehlen hierbei eine Verwendung von Produkten, die möglichst wenig Öl enthalten, um die Haut nicht unnötig fettig zu machen und um somit Pickeln vorzubeugen.

Prev1 of 5