Gesundheit

6 Symptome, die auf eine Gehirnerschütterung hinweisen

Gehirnerschütterungen können sich durch Lärmempfindlichkeit zeigen. /Bild: Fotolia
6 Symptome, die auf eine Gehirnerschütterung hinweisen
Alessa Hachmeister

Die meisten Menschen kennen die gängigen Anzeichen, die auf eine Gehirnerschütterung hinweisen: Es handelt sich in den meisten Fällen um Schwindel, Veränderungen der Pupillen und Orientierungsschwierigkeiten. Tatsächlich sind Erschütterungen am Kopf sehr ernst zu nehmen und zeigen sich durch weitaus kleinere und oftmals unerkanntere Symptome an, die sich Betroffene nicht im ersten Moment erklären können. Hier daher einige wichtige Warnhinweise, die im Zweifelsfall nicht ignoriert werden dürfen:

1. Lichtempfindlichkeit

Nach einer Gehirnerschütterung kann es bei Betroffenen laut Experten zu enormer Lichtempfindlichkeit kommen. Sie benötigen auf einmal eine dunkle Sonnenbrille, um überhaupt ins Sonnenlicht zu gehen und fühlen sich am Tag völlig überwältigt von dem grellen Licht außerhalb der eigenen vier Wände. In solch einem Fall sollte schnell gehandelt werden.

Seiten: 1 2 3 4 5 6