Beauty

6 Tipps, um Akne mit TCM zu therapieren

Akne alternativ behandeln - geht das ? /Bild: Fotolia
6 Tipps, um Akne mit TCM zu therapieren
Melanie Payerl

Es gibt viele Methoden, um Akne zu behandeln, eine Alternativmethode ist TCM. Die Traditionelle Chinesische Medizin, kurz TCM, ist eine uralte chinesische Form der Heilmedizin, die derzeit boomt. Die TCM ist darauf bedacht den Energiehaushalt wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Folgende 6 Methoden können Aknegeplagten helfen:

1. Mungobohnen essen

Mungobohnen
Mungobohnen sind nicht nur reich an Nährstoffen, sondern haben auch eine medikamentöse Wirkung. Mungobohnen wirken entgiftend und enthalten nebenbei eine Menge an Proteinen und Antioxidantien. Sie verbessern die Durchblutung in den 12 Meridianen und stärken so das Qi. Wer an Akne im Gesicht leidet, sollte eine Gesichtsmaske mit Mungobohnen auftragen, diese wirkt besonders gut in der T-Zone.