Beauty

6 ungesunde Gewohnheiten, die Frauen älter wirken lassen

Alkohol und Nikotin sind nicht allein dafür verantwortlich, dass wir älter aussehen, als wir tatsächlich sind ! /Bild: Fotolia
6 ungesunde Gewohnheiten, die Frauen älter wirken lassen
Melanie Payerl

Wer sieht schon gerne älter aus, als er tatsächlich ist? Vermutlich niemand, doch es gibt genügend ungesunde Gewohnheiten, die den körperlichen Alterungsprozess beschleunigen, das hat die Wissenschaft bereits herausgefunden. Damit auch Sie möglichst lange Ihr jugendliches Aussehen bewahren, sollten sie folgenden Gewohnheiten nicht allzu regelmäßig nachgehen:

1. Zu viel Sonne ohne Sonnenschutz

sunscreen

Wer sich im Sommer gerne sonnt, aber aus welchen Gründen auch immer auf Sonnencreme verzichtet, tut sich selbst und seiner Haut nichts Gutes. Es ist aber nie zu spät, um sich vor den aggressiven Sonnenstrahlen zu schützen. Wer etwas Positives zu seiner Hautalterung beitragen möchte, sollte zudem auf regelmäßige Solariumbesuche verzichten und sich ohnehin nur im Schatten sonnen. Mit jedem Sonnenbrand werden die Zellen geschädigt, diese können dadurch sogar Krebs entwickeln. Ein guter UV-Schutz und ein Sonnenschirm sollten deshalb bei keiner Sommerreise fehlen!

Beauty