7 Anzeichen, die auf ein krankes Baby hinweisen

So zeigen Babys ihren Eltern, dass sie krank sind ! /Bild: StockSnap
7 Anzeichen, die auf ein krankes Baby hinweisen
Alessa Hachmeister

Eltern möchten natürlich immer, dass es ihrem Nachwuchs gut geht und dass es ihm an nichts mangelt. Doch wie soll das einwandfrei klappen, wenn ein Kind noch zu klein ist, um zu sprechen und somit noch nicht auf mögliche Missstände aufmerksam machen kann? Für Eltern ist es in diesem Entwicklungsstadium besonders schwer zu erkennen, ob ihr Baby krank ist. Folgende Anzeichen weisen deutlich auf eine Erkrankung eines Säuglings hin und können daher für alle Eltern sehr hilfreich sein:

1. Schwaches Weinen

1

Wenn Babys etwas stört, dann weinen sie. Ganz wichtig für Eltern ist es, die verschiedenen Arten des Weinens auseinander zu halten und somit auf das Kind und seine Bedürfnisse einzugehen. Auch wenn ein Baby krank ist, macht es sich auf diese Weise bemerkbar. Klingt das Weinen schwach und dumpf, dann ist der Nachwuchs mit großer Wahrscheinlichkeit krank, so Experten.