Featured

Arztbesuch: 4 Faktoren, die eine gute medizinische Behandlung ausmachen

Kinder sollten beim Arztbesuch von ihren Eltern unterstützt werden, damit genug Informationen aufgenommen werden und etwaige Fragen beantwortet werden können./Bild:Fotolia
Arztbesuch: 4 Faktoren, die eine gute medizinische Behandlung ausmachen
Julia Haberl
Prev1 of 4

Ein Arztbesuch ist immer wieder ein eher unangenehmes Unterfangen. Viele Personen leiden sogar an einer gewissen Angst sich medizinisch untersuchen und therapieren zu lassen. Bei akuten gesundheitlichen Beschwerden ist der Arztbesuch jedoch unvermeidbar! Nur so kann eine entsprechende Diagnose festgestellt und mit einer Therapie begonnen werden. Damit sich der Patient bei einem Arzt auch wirklich wohlfühlt, sind einige Faktoren dringend erforderlich:

1. Kompetenz

doctor

Wie kompetent sich ein Arzt gegenüber einem Patient verhält, lässt auf seine tatsächlichen Fähigkeiten Rückschluss nehmen. Man kann von einem Arzt erwarten, dass er für sein Fachgebiet nötiges Wissen vorweist und über verschiedenste Krankheitsbilder Bescheid weiß. Nur so kann eine erfolgreiche Therapie eingeleitet werden. Diverse Medikamente und alternative Behandlungsmethoden müssen dem Patient klar dargelegt werden. Die kommunikative Fähigkeit und das Einfühlvermögen spielen daher in diesem Bereich eine große Rolle.

Prev1 of 4