Partnerschaft

Diese 6 Gefühle sollte niemand in einer Beziehung verspüren

Einige Partnerschaften sind Achterbahnen der Emotionen - diese Empfindungen sollten aber auf keinen Fall vorkommen ! /Bild: Fotolia
Diese 6 Gefühle sollte niemand in einer Beziehung verspüren
Alessa Hachmeister

In Beziehungen, egal ob sie schon lange andauern oder noch ganz frisch sind, gibt es Zeiten, in denen die Gefühle regelrecht Achterbahn fahren. Solch ein Zustand ist natürlich ganz normal und gibt keinen Grund zur Sorge. Es gibt aber durchaus einige Emotionen, die niemand in einer Partnerschaft verspüren sollte und die deutlich anzeigen, dass etwas im Unreinen ist:

1. Einseitigkeit

1
Das wohl unschönste Gefühl in einer Beziehung ist das Empfinden, dass Zuneigungen und Bemühungen nur von einer Seite kommen. In einer glücklichen Partnerschaft kommt es laut Expertin Barbara Pender vor allem darauf an, dass zwei Personen gleichermaßen gewillt sind, etwas für diese Verbindung zu tun. Ansonsten hat die Beziehung keinen Sinn und es kommt zu Frust.