Diät

Diese 6 neuen Food Trends sind im Anmarsch

Neue Ernährungstrends kommen und lösen alte in regelmäßigen Abständen ab ! /Bild: Fotolia
Diese 6 neuen Food Trends sind im Anmarsch
Catharina Kaiser

Food Trends kommen, Ernährungstrends gehen – so wie es fast überall der Fall ist, wenn es zwischenzeitliche Hypes gibt. Während sich einige Superfoods wie Chiasamen und Co. relativ konstant halten, sind andere Trends längst passé und Weizengras beispielsweise total 2015. Glücklicherweise bleibt aber eines bestehen: das immer größere Interesse an gesunder und ausgewogener Ernährung. Food Trends hin oder her – das gesteigerte Bewusstsein für nahrhafte Diäten und naturbelassene Produkte ohne künstliche Konservierungsstoffe wird bleiben, und immer neue Hypes mit sich bringen. Doch der Verzicht auf künstliche oder chemische Zusatzstoffe ist nur eine Möglichkeit, um dem Körper etwas Gutes zu tun. Dann wären da noch Vitamine, Nährstoffe, Mineralien und vieles vieles mehr. Wie zum Beispiel kraftvolle Proteine oder kreativ verpackte Kohlenhydrate. Diese neuen 6 Food Trends werden wohl bald überall zu sehen sein:

1. Blaugrüne Algen

In blaugrünen Algen, besser bekannt unter dem Namen Spirulina, steckt eine erstaunlich hohe Dosis an wichtigen Proteinen. Genau das macht sie aktuell in Australien auch zu einem der beliebtesten Superfoods. Das beste daran? Die Algen lassen sich perfekt in Smoothies mischen und fallen daher geschmacklich nicht wirklich auf.