Gesundheit

Diese 7 Gewohnheiten machen schlechte Laune

An manchen Tagen ist die Laune einfach im Keller - und das ohne erkennbaren Grund! /Bild: Unsplash
Diese 7 Gewohnheiten machen schlechte Laune
Alessa Hachmeister

An manchen Tagen kommt es aus unerklärlichen Gründen zu schlechter Laune, das hat bestimmt jeder schon mal erlebt. Obwohl in der Arbeit alles wie am Schnürchen läuft, die Partnerschaft harmonisch ist und auch im Freundeskreis keine Probleme herrschen, ist die Stimmung einfach im Keller. Doch warum ist das eigentlich so? Hier einige mögliche Ursachen für plötzlich eintretende schlechte Laune:

1. Ernährung

1
Eine gesunde und ausgewogene Ernährung ist der Schlüssel zu einer intakten Gesundheit. Doch auch auf die Stimmung wirken sich die Lebensmittel aus, die wir zu uns nehmen. Experten wissen, dass vor allem Speisen, die viel Zucker, Fette und Gluten beinhalten, für schlechte Laune sorgen.