Bewegung

Fit in den Frühling: 5 Tipps für die Bikinifigur

Um eine gute Figur im Bikini zu machen, sollte man seinen eigenen Körper samt seiner Ecken und Kanten akzeptieren./ Bild: Fotolia
Fit in den Frühling: 5 Tipps für die Bikinifigur
Julia Haberl
Prev1 of 5

Der Sommerbeginn steht vor der Tür und wir wollen uns in unserem Körper wieder so richtig wohl fühlen. Für die Sportmuffeln unter uns ist dies eine etwas schwierigere Aufgabe. Hier haben wir einige hilfreiche Tipps für euch, die euch eurer Traumfigur gleich ein Stückchen näherbringen.

1. Sportart wählen, die Spaß macht

sports

Es gibt viele verschiedene Sportarten, die eine jede Menge Spaß bereiten. Jeder hat andere Vorlieben. Deshalb sollten unbedingt verschiedenste Workouts ausprobiert werden. In der Gruppe oder gemeinsam mit Freunden macht es meist gleich doppelt so viel Spaß. Außerdem kann man sich für die richtige Sportart viel besser motivieren. Mit der entsprechenden Einstellung zum Sport, können sich die Ergebnisse dann erst recht sehen lassen. Fitnesstrainer können einem bei der Wahl der passenden Sportart behilflich sein und Ratschläge dafür geben.

Prev1 of 5