Partnerschaft

Langeweile? 5 Tipps zum Sex in einer Langzeitbeziehung

Routine gilt als Killer der Leidenschaft. So bringt man die Leidenschaft zurück! /Bild: Fotolia
Langeweile? 5 Tipps zum Sex in einer Langzeitbeziehung
Melanie Payerl

Frisch verliebt fällt es oft schwer, die Finger voneinander zu lassen, doch wer bereits seit Jahren einen Partner hat weiß, dass sich das mit der Zeit ändert. Je länger man in einer Beziehung lebt, desto mehr ähnelt das Zusammenleben einer Routine, worunter häufig auch das Sexleben leidet. Bedingt wird dieses durch das Verblassen des sexuellen Verlangens. Wenn Sie wissen möchten, wie Sie den Funken in Ihrer Beziehung erhalten können, dann sollten Sie sich folgende 5 Dinge nicht entgehen lassen:

1. Attraktivität

attraktive Frau

Natürlich zählen nicht nur Äußerlichkeiten, wenn es um die Wahl des Partners geht. Nichtsdestotrotz spielt die Attraktivität eine wichtige Rolle. Vor allem in Langzeitbeziehungen verliert dieser Faktor nach einiger Zeit meist an Bedeutung, was auch der Beziehung schaden kann. Aus diesem Grund ist es wichtig sich in längeren Beziehungen nicht gehen zu lassen, sondern auch Wert auf das Äußere zu legen. Wenn auch bei Ihnen Flaute im Bett herrscht, dann versuchen Sie den Partner oder die Partnerin mit einem neuen Outfit, einer neuen Frisur, oder neuen Dessous zu überraschen.