Familie

Liebe: Wie man sich auch in einer Beziehung frei fühlen kann

Für alle leidenschaftlichen Freigeister: Man kann sich auch in einer Partnerschaft "frei" fühlen./ Bild: Stocksnap
Liebe: Wie man sich auch in einer Beziehung frei fühlen kann
Paulin Klärner, BA
Prev1 of 6

Viele Menschen haben Angst, ihre Individualität in einer Partnerschaft aufgeben und sich in ihrer Freiheit einschränken lassen zu müssen. Und diese Angst ist nicht vollkommen unberechtigt – umso länger man sein Leben mit einem anderen Menschen teilt, desto mehr wird das „Ich“ zum „Wir“. Mit ein bisschen Konsequenz und Übung können sich aber auch Freigeister in Beziehungen uneingeengt entfalten – und alte Paare wieder mehr zu sich selbst finden.

Soziale Kontakte pflegen

ins

Oft vermischt sich in einer Beziehung der jeweilige Freundeskreis der Partner miteinander. Jeder mag jeden und man macht irgendwie plötzlich alles zusammen. Was dabei oft verloren geht, sind die ganz exklusiven Dates mit Freunden ohne dem Partner, die auch sehr wichtig sind. Schließlich gibt es Themen, die man gerne nur mit der besten Freundin bespricht und manchmal muss man sich auch einfach mal ordentlich über den Liebsten/die Liebste auslassen. Den Kontakt zu guten Freunden zu pflegen und sich regelmäßig fixe Treffen zu vereinbaren, die nur euch gehören, ist deshalb ein guter Rat für all jene, die zusätzlich zum gemeinsamen Umfeld mit dem Partner auch ein eigenes aufrechterhalten wollen.

Prev1 of 6