Ernährung

Nährstoffe statt Kalorien: Gesunde, vegetarische Salattoppings

In der kalten Jahreszeit ist es besonders wichtig, das Immunsystem mit ausreichend Vitaminen und Mineralstoffen zu pushen. /Bild: Fotolia
Nährstoffe statt Kalorien: Gesunde, vegetarische Salattoppings
2 of 7

2. Vollkorngetreide

healthy

Mit Vollkorngetreide, wie selbstgemachten Roggenbrot-Croutons, Vollkornreis oder Quinoa, lässt sich der Salat mit gesunden Kohlehydraten anreichern, welche wichtige Energiequellen darstellen. Quinoa ist ein besonders nährstoffreiches Topping, das an sich gar kein Getreide ist und botanisch nicht der selben Familie der Süßgräser zugeordnet wird. Es ist frei von Gluten und bereichert Salate mit seinem fein-nussigen Geschmack. Beachtlich ist auch sein Nährstoffprofil: Quinoa liefert neben B- und E-Vitaminen auch Eisen, Kalzium, Kupfer sowie Mangan.

2 of 7