Gesundheit

Neujahrsvorsätze: Die 12-Monate-Challenge

„Gute Vorsätze sind nutzlose Versuche, Naturgesetze beeinflussen zu wollen“, meinte Oscar Wilde - doch wir haben trotzdem einen Plan ! /Bild: Fotolia
Neujahrsvorsätze: Die 12-Monate-Challenge
Trixi Kouba

Gute Vorsätze sind nutzlose Versuche, Naturgesetze beeinflussen zu wollen“, meinte Oscar Wilde in seinem Werk „Das Bildnis des Dorian Grey“ einst. Zumindest für die Hälfte der Menschen mag das zutreffen. Die andere Hälfte kann aber tatsächlich Erfolge verzeichnen, zumindest kurzfristige. Rund 40 Prozent aller Erwachsenen nehmen sich Neujahrsvorsätze zu Herzen. Ein Drittel davon betreffen lebensgefährdende Gewohnheiten wie Übergewicht oder Rauchen. In einer US-amerikanischen Studie konnten 45 Prozent von fast 160 gewillten Personen ihre guten Vorsätze in die Tat umsetzen und hatten auch noch sechs Monate später Erfolg damit. Nicht nur das Ziel, sondern auch der richtige Weg ist wichtig für die Leistung! Wir haben ein paar Tipps für das Jahr 2017 und wie Neujahrsvorsätze wirklich gelingen. Ein Trick, der für Abwechslung im neuen Jahr sorgt, ist die „12-Monate-Challenge“. In diese Challenge finden sich 12 Wege gestärkt aus dem Jahr 2016 herauszugehen. Jeden Monat wird eine neue Herausforderung angenommen. Diese kann durchaus variieren und selbst zusammengestellt oder neu geordnet werden!

challenge