Gesundheit

So macht man beim Kennenlernen einen unvergesslichen Eindruck

Die Wichtigkeit eines guten ersten Eindrucks ist keineswegs nur ein Mythos/ Bild: Fotolia
So macht man beim Kennenlernen einen unvergesslichen Eindruck
Alessa Hachmeister
Prev1 of 5

Jeder Kennt es: Man ist mit Freunden und Bekannten unterwegs und trifft neue Leute. Manche Leute machen dabei immer eine gute Figur, sie präsentieren sich offen und kommen schnell ins Gespräch mit Fremden. Andere Menschen haben dabei jedoch große Probleme. Sie kommen immer irgendwie reserviert und kühl rüber. Wer neue Freunde kennenlernen will oder sogar hofft, der großen Liebe irgendwann mal über den Weg zu laufen, der möchte aber auch gerne einen unvergesslichen Eindruck machen. Hier einige wissenschaftlich bestätigte Tipps, um dieses Ziel zu erreichen.

1. Viele Fragen stellen

In einer neuen Runde einen guten Eindruck zu machen ist gar nicht so einfach. Wer anderen positiv im Gedächtnis bleiben will, der sollte bei einem ersten Kennenlernen immer so viele Fragen wie möglich stellen, das empfehlen auch Forscher. So entsteht nämlich der Eindruck, dass man aufrichtiges Interesse am Leben des Gegenübers hat und so viel wie möglich von ihm erfahren möchte.

Prev1 of 5