Ernährung

Was mit dem Körper passiert, wenn 1 Woche auf Zucker verzichtet wird

Zu viel Zucker ist ungesund, das weiß jeder!/Bild:Fotolia/
Was mit dem Körper passiert, wenn 1 Woche auf Zucker verzichtet wird
Melanie Payerl
Prev1 of 4

Jeder Körper reagiert anders, wenn er keinen Zucker bekommt. Einige bemerken, dass es ihnen bereits nach ein oder zwei Tagen ohne Zucker besser geht. Andere verspüren wiederum einige Tage lang Heißhunger auf Süßigkeiten. Raffinierter Zucker ist kein vollwertiges Lebensmittel, das in der Natur vorkommt. Industriezucker wird in der Regel aus Zuckerrüben oder Zuckerrohr hergestellt, beide Pflanzen sind reich an Ballaststoffen, der raffinierte Zucker jedoch nicht. Zucker aktiviert das menschliche Belohnungszentrum im Gehirn und kann aufgrund dessen auch süchtig machen. Die Frage ist nun, was mit dem Körper passiert, wenn eine Wochen auf Zucker verzichtet wird? Folgende 4 positiven Eigenschaften werden nach ein, zwei oder drei Tagen bei jedem eintreten:

1. Mehr Energie

Zucker

Einer der möglichen Veränderungen, die der Verzicht von Zucker mit sich bringt, ist ein Energieschub. Denn durch den Verzicht auf raffiniertem Zucker und dem Verzehr von Lebensmitteln mit niedrigem glykämischen Index kann sich der Blutzuckerspiegel stabilisieren und das kann für mehr Energie sorgen.

Prev1 of 4