Featured

Wertschätzung: 8 einfache Wege, mit Gesten „Ich liebe dich“ zu sagen

"Ich liebe dich" sollte öfters nicht nur in Worten, sondern auch in Taten ausgedrückt werden./ Bild: Fotolia
Wertschätzung: 8 einfache Wege, mit Gesten „Ich liebe dich“ zu sagen
Paulin Klärner
Prev1 of 8

„Ich liebe dich“. Dieser Satz hat bei genauerer Betrachtung doch schon ein wenig an Bedeutung eingebüßt, mittlerweile scheinen wir nämlich ohnehin alles zu „lieben“: Die neue Bluse, den aktuellen Lieblingssong, Caffeé Latte, Avocados und natürlich Ryan Gosling. Und auch in Beziehungen wird meist ausgelassen mit „Ich-liebe-dichs“ um sich geworfen. Und das ist freilich nichts Schlechtes – allerdings ist es auch recht einfach und mit wenig tatsächlichem Aufwand verbunden, verbale Liebesschwüre von sich zu geben. Was am Ende des Tages aber wirklich zählt, sind unsere Taten, nicht unsere Worte. Aphrodite sei Dank gibt es unzählige kleine Gesten, mit denen wir unseren Liebsten zeigen können, wie viel sie uns wirklich bedeuten – und dafür sind meist gar keine drei magischen Worte nötig.

1. Interesse zeigenlistening

Dem Partner zuzuhören, sich vergangene Gespräche zu merken und stets zu versuchen, mit viel Einfühlungsvermögen auf Wünsche, Probleme und Ängste einzugehen, vermittelt das Gefühl, auf ganzer Ebene verstanden und geliebt zu werden und wiegt tausendmal mehr als drei leicht dahergesagte Worte.

Prev1 of 8

Featured