Gesundheit

Wie der Klimawandel mit der Gesundheit spielt 

Wie der Klimawandel mit der Gesundheit spielt 
Catharina Kaiser

Auch wenn einige Menschen nach wie vor gerne noch die Augen davor verschließen möchten – die Problematik des Klimawandels ist real und die Auswirkungen sind bereits spürbar! Während die meisten zwar zunächst an negative Effekte auf unsere Umwelt denken, so leidet auch die Gesundheit enorm unter den klimatischen Veränderungen. Neusten Studien zufolge zeigt sich dies vor allem in Hinblick auf die Intensivierung allergischer Reaktionen sowie eine beschleunigte Verbreitung von Krankheiten. Hier sind 7 Punkte, wie sich der Klimawandel schon heute auf die Gesundheit der Menschen auswirkt:

1. Klimawandel verstärkt Allergien

Sofern Sie das Gefühl haben, dass sich Asthma oder Allergien in den letzten Jahren verstärkt haben, wäre es durchaus möglich dass dies eine Folge des Klimawandels ist. Laut Forschung der Weltgesundheitsorganisation können Atemwegserkrankungen durch höhere Temperaturen nämlich verschlimmert werden. Dies hängt natürlich auch mit der intensivierten Schadstoffbelastung in der Luft, der stärkeren Freisetzung von Pollen sowie der enormen Freisetzung von Allergenen zusammen.